Let’s Talk About Cannabis!

#3 Medizin mit Britta Renzi: Wundermittel oder viel Rauch um nichts?

In unserer dritten Folge kommt die Schmerzmedizinerin Britta Renzi zu Wort – sie erklärt die Nutzung von Cannabis als Arzneimittel, erzählt aber auch, was ein legalisierter Freizeitmarkt vom medizinischen Bereich lernen könnte.

JETZT ANHÖREN

ALLE PODCAST-EPISODEN






Let’s Talk About Cannabis!


Der Podcast zur Cannabislegalisierung: Folge 3

#3 Medizin mit Britta Renzi: Wundermittel oder viel Rauch um nichts?


Renzi ist überzeugt von Cannabis im medizinischen Bereich

In Folge drei kommt die Schmerzmedizinerin Britta Renzi zu Wort – sie erklärt die Nutzung von Cannabis als Arzneimittel, erzählt aber auch, was ein legalisierter Freizeitmarkt vom medizinischen Bereich lernen könnte.

Nach wie vor ist der Konsum von Cannabis – auch als Arzneimittel – mit Stigmatisierungen verbunden und auch als Ärztin, die Medizinalcannabis verschreibt, wird sie immer wieder mit Vorurteilen konfrontiert. Trotzdem ist Britta Renzi von Cannabis im medizinischen Bereich überzeugt. So spricht sie beispielsweise von einer Patientin mit Multipler Sklerose, die bereits nach einer Woche Therapie eine deutliche Linderung ihrer Symptome erleben konnte.

Gerade weil aber Cannabis in unserer Gesellschaft noch stigmatisiert wird, kommen etliche Fragen in Bezug auf Medizinalcannabis auf: Bei welchen Krankheiten hilft Cannabis? Wie können die Auswirkungen von Cannabis überprüft werden? Kann Cannabis auch psychisch abhängig machen?

Cannabis stellt insbesondere bei chronischen Schmerzen eine Therapieoption dar

Britta Renzi klärt in der Podcast-Folge auf, dass Cannabis insbesondere bei chronischen Schmerzen eine Möglichkeit zur Therapie ist. Oftmals haben Patientinnen und Patienten mit solchen Schmerzen zusätzlich psychische Begleitfaktoren wie Angstzustände und Schlaflosigkeit. So können Ärztinnen und Ärzte bestimmte Cannabis-Blüten verschreiben, die sowohl schmerzlindernd als auch beruhigend wirken.

Bei Bedarfskontrollen kann die Wirkung von Cannabis überprüft werden, damit die Ärztin oder der Arzt gegebenenfalls die Dosierung, die Blütenart oder die Frequenz anpassen kann.



Jetzt anhören








Therapietagebuch kann helfen

Nichtsdestotrotz kann der Konsum von Cannabis auch zu einer psychischen Abhängigkeit führen. Britta Renzi erkennt dies meist, wenn Patientinnen oder Patienten sukzessive ihre Dosis steigern wollen, obwohl dies therapeutisch nicht notwendig ist. In solchen Fällen würde die Ärztin die Therapie aber keinesfalls abbrechen. Ein Tagebuch könnte dabei helfen, die Einnahme des Medikaments zu überwachen und Missbrauch so vorzubeugen.

Therapietagebuch kann helfen

Nichtsdestotrotz kann der Konsum von Cannabis auch zu einer psychischen Abhängigkeit führen. Britta Renzi erkennt dies meist, wenn Patientinnen oder Patienten sukzessive ihre Dosis steigern wollen, obwohl dies therapeutisch nicht notwendig ist. In solchen Fällen würde die Ärztin die Therapie aber keinesfalls abbrechen. Ein Tagebuch könnte dabei helfen, die Einnahme des Medikaments zu überwachen und Missbrauch so vorzubeugen.


Jetzt anhören








Medizinerin befürwortet Legalisierung von Cannabis

Die Legalisierung von Cannabis befürwortet Britta Renzi grundsätzlich. Denn so können Menschen unproblematisch beispielsweise zur Beruhigung zu Cannabis greifen, anstatt zu schädlichen Alternativen wie Alkohol oder anderen Substanzen.

Für die Legalisierung wünscht sich Britta Renzi zwei Punkte

Erstens sollen Menschen über Cannabis und dessen möglichen Folgen aufgeklärt werden. So sollte auch über Kontraindikationen wie Schwangerschaft, Stillzeit, mögliche psychische Erkrankungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten aufgeklärt werden.

Zweitens sollte in den lizensierten Abgabestellen höchstkompetente Beraterinnen und Berater tätig sein, die die Konsumentin oder den Konsumentin aufklären und beraten.


Alle Episoden im Überblick



29.07.2022
#5 Mateo von Culcha Candela und seine Mutter über Erziehung, Showbiz und die Legalisierung

Culcha Candela-Sänger Mateo Jaschik und seine Mutter und Managerin Teresa Piejek unterhalten sich in der fünften Folge von „Let’s Talk About Cannabis!“ über die Vorteile einer Cannabis-Legalisierung in Deutschland und was es für sie bedeutet, als Eltern Verantwortung für die eigenen Kinder zu übernehmen. Denn Teresa hat ihrem Sohn Mateo etwas angeboten, wofür sie viele für verrückt halten könnten: Mit 13 Jahren durfte Mateo Cannabis probieren.

Wie die beiden gerne mal selbst Cannabis konsumieren, aber warum Mateo von Culcha Candela am liebsten bei seinen Auftritten nüchtern bleibt, erfahrt ihr in der fünften Folge unseres Podcasts „Let’s Talk About Cannabis!“.

Zur Folge




01.07.2022
#4 Alltagswahnsinn von Cannabis-Patienten und Apothekern: Hoffnungsträger Legalisierung?

In der Podcast-Folge gehen die beiden Gesprächspartner auf Fragen ein, die sich insbesondere Patient:innen stellen, die zum ersten Mal mit Medizinalcannabis in Berührung gekommen sind:

Bekomme ich in jeder Apotheke Cannabis auf Rezept? Wie beantrage ich die Kostenübernahme für eine Cannabis-Therapie? In welcher Form wird Medizinalcannabis von Apotheken abgegeben?  Wie kann ich mir Cannabis auf Rezept verschreiben lassen? Wie wird sich in einigen Jahren der Bereich des Medizinalcannabis nach der Legalisierung von Genusscannabis verändern?

Zur Folge




10.06.2022
#3 Medizin mit Britta Renzi: Wundermittel oder viel Rauch um nichts?

Cannabis wird nach wie vor in unserer Gesellschaft stigmatisiert, was etliche Fragen in Bezug auf Medizinalcannabis aufwirft: Bei welchen Krankheiten hilft Cannabis? Wie können die Auswirkungen von Cannabis überprüft werden? Kann Cannabis auch psychisch abhängig machen? In unserer dritten Folge kommt die Schmerzmedizinerin Britta Renzi zu Wort – sie erklärt die Nutzung von Cannabis als Arzneimittel, erzählt aber auch, was ein legalisierter Freizeitmarkt vom medizinischen Bereich lernen könnte.

Zur Folge




10.06.2022
#2 Recht mit LitoLaw: Ein Cannabis-Anwalt klärt auf!

In dieser Folge geben wir euch einen Einblick in die juristische Welt und welche rechtlichen Probleme bei einer Cannabis-Legalisierung gelöst werden müssen. Welche Probleme haben Cannabis-Patienten aktuell? Was ist erlaubt, was nicht und welche Strafen drohen schlimmstenfalls? Wann ist ein legaler Verkauf von Cannabis vorstellbar und welche rechtlichen Punkte müssen bis dahin geklärt werden? Was könnten Vorteile – aber auch Nachteile – in den Bereichen Jugend- und Verbraucherschutz sein? Sollte Eigenanbau erlaubt sein? Und wie ist das eigentlich mit Cannabis und Autofahren? So viele Fragen, so viele Unsicherheiten, doch wie könnten diese aus juristischer Sichtweise gelöst werden?

Zur Folge




10.06.2022
#1 Politik mit MdB Dirk Heidenblut: Wann kommt die Legalisierung?

Wann kommt die Legalisierung? Wo kann man künftig Cannabis kaufen? Ab wieviel Jahren darf man Cannabis kaufen? Und warum soll Cannabis überhaupt legalisiert werden? Auf diese und viele weitere Fragen wird der SPD-Politiker und Befürworter der Cannabis-Legalisierung Dirk Heidenblut in der ersten Folge von „Let’s Talk About Cannabis!“ eingehen. Dirk Heidenblut ist Mitglied des Bundestages und ist dort im Gesundheitsausschuss als Berichterstatter für Themen wie Drogen, Sucht, Psychiatrie und Apotheken tätig.

Zur Folge


Wir beantworten die häufigsten Fragen zur Cannabis-Legalisierung

Fragen einsenden, Podcast mitgestalten!

Der Name unseres Podcasts “Let’s Talk About Cannabis” ist im wahrsten Sinne des Wortes Programm. Über das folgende Formular können allgemeine Themenvorschläge oder spezielle Fragen schriftlich oder per Sprachnachricht direkt an unsere Experten gesendet werden! Ausgewählte Fragen werden in einer der kommenden Folgen beantwortet.






     

    Zugriff auf Ihr Mikrofon erlauben

    Klicken Sie im Berechtigungsdialog auf “Zulassen”. Dieser erscheint normalerweise unter der Adressleiste oben links im Fenster. Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

    Microphone access error

    It seems your microphone is disabled in the browser settings. Please go to your browser settings and enable access to your microphone.

    Jetzt sprechen

    00:00

    Canvas not available.

    Neue Aufnahme

    Sind Sie sicher, dass Sie eine neue Aufnahme starten möchten? Ihre aktuelle Aufnahme wird gelöscht.

    Oops, something went wrong

    Error occurred during uploading your audio. Please click the Retry button to try again.

    Die Aufnahme wurde erfolgreich hinzugefügt. Mit Klick auf den “Absenden”-Button wird die Sprachnachricht direkt an uns übermittelt.

    Vielen Dank für Ihre Nachricht! Sie wurde erfolgreich an uns gesendet.  Neu starten



    Sprachnachricht

    Einfach das Kontaktformular ausfüllen, Sprachnachricht hinzufügen und auf Absenden klicken.


    Unsere Experten antworten

    Ausgewählte Fragen werden in einer der kommenden Folgen beantwortet.


    Fragen, Feedback, Anregungen

    Bei Rückfragen oder Feedback zum Podcast sind wir rund um die Uhr per E-Mail an letstalk@cannamedical.de erreichbar.






    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Kontakt

    Entdecken Sie die Vorteile von unserem 360-Grad-Rundum-Service.

    TELEFON

    Mo. – Fr. 08:00-18:00
    0221 999 96 – 0



    E-MAIL

    JEDERZEIT
    info@cannamedical.de



    Wir sind Mitglied in der DGS, im BPC und im VCA

    Mitgliedschaften



    Folgen Sie uns

    Empfehlenswert

    Wir sind auch in
    sozialen Netzwerken aktiv.


    Wir setzen uns für Forschung und Entwicklung in Deutschland ein.

    Ausgezeichnet



    Ihr Warenkorb
    Let’s Talk About Cannabis!

    PODCAST ZUR CANNABIS-LEGALISIERUNG

    Rundum-Blick auf die Cannabis-Legalisierung mit Gästen aus Politik, Kultur, Medizin und allen Teilen der Gesellschaft.

    Ist die deutsche Gesellschaft bereit für die Legalisierung von Cannabis? Noch gibt es viele Fragen – die Antworten geben wir hier im Podcast. Let’s Talk About Cannabis: DER Podcast Deutschlands, der Cannabis in die Legalität begleitet.

     

    ZUM PODCASTPRESSEMITTEILUNG

    Extract Study by Cannamedical about Pain Ease

    CANNAMEDICAL ESCAPE STUDIE

     

    Wissen schafft Gesundheit. Leisten Sie Ihren Beitrag zur Forschung und Weiterentwicklung der evidenzbasierten Cannabis-Medizin und seien Sie Teil der Zukunft, an der wir gemeinsam arbeiten.

    Understanding patients needs. Because health is more than pain relief.

     

    MEHR ERFAHRENCANNABISEXTRAKT

    CANNAMEDICAL
    Vollspektrum-Extrakt

    Jetzt neu: Entdecken Sie die Innovation des Jahres!

        Vollumfängliches Wirkspektrum

        Konstante Wirkstoffkonzentration

        Einfache und exakte Dosierung

        Reduzierte Therapiekosten

     

    Möchten Sie mehr erfahren? Ärzte und Apotheker können Sie zu unserem neuen Produkt beraten!


    Abbildung entspricht nicht dem Original.

    Hotline für Ärzte
    0221 999 96 – 160

    Hotline für Apotheker
    0221 999 96 – 125

    Beratung, wann immer es Ihnen passt: Einfach Termin auswählen und wir rufen Sie zu der von Ihnen gewünschten Zeit an!

    Unser Expertenteam steht Ihnen von Mo.–Fr. zwischen 8 und 18 Uhr zur Verfügung.

    Fachgruppe
    Datum
    Uhrzeit

    Datenschutz*
    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    Bitte loggen Sie sich ein

    NUR FÜR FACHPERSONAL

    Die Teilnahme an unseren exklusiven CannAcademy-Modulen ist ausschließlich medizinischen und pharmazeutischen Fachpersonen vorbehalten. Sie können sich sowohl mit Ihrem Cannamedical-Account als auch mit Ihren DocCheck-Login-Daten verifizieren.

    Cannamedical-Login

    Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Cannamedical-Account ein.




    DocCheck-Login

    Alternativ können Sie sich auch mit Ihrem DocCheck-Zugang einloggen.